Interessengemeinschaft Mensch und Hund Amberg

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken


Das Ammerbachtal ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Naherholungsgebiet vor den Toren der Stadt. Es ist bekannt als "Hundehaltertreffpunkt", täglich treffen sich hier Zwei- und Vierbeiner, um zusammen die Natur zu genießen, zu spielen und sich zu entspannen. Auch Spaziergänger nutzen das Gebiet, Menschen sonnen sich im Sommer auf den Wiesen. Kindergärten und Schulen gehen gerne an Wandertagen dorthin. Um die Wiesen zu pflegen, beweidet der Schäfer mit seinen 200 Schafen das Gebiet im Sommer. Ein Radweg führt hindurch, verschiedene Rundwege sind als "Nordic-Walking-Strecke" ausgewiesen. Tafeln weisen auf den landeskundlichen Rundweg hin, der Sehenswürdigkeiten an vielen Streckenabschnitten per Handyruf erläutert. Die Luftsportgruppe Amberg betreibt im Zentrum des Gebiets ihr Fluggelände.

Nun ist es ein Landschaftsschutzgebiet, das neben Naturschutzgedanken auch die Bedürfnisse der Hundehalter berücksichtigt. 

Im Folgenden finden Sie Informationen und links zu Pressemitteilungen, soweit sie den Seitenbetreibern bekannt sind und die Erlaubnis zur Veröffentlichung vorliegt (wird laufend vervollständigt, ab jetzt sind oben die aktuellsten):

+ "Bei Fuß für Hunde im Ammerbachtal!", OTV am 25.11.15



+ "Das wilde Grillen ist vorbei", AZ am 21.08.15 (von dieser Seite aus kann man mehrere Infos zum "Naherholungsgebiet Ammerbachtal" abrufen, z.B. die Beschlussvorlage, eine Karte, Infos zur Besucherlenkung etc.)

+ "Naturschutz und Auslauf für Hunde", MZ am 26.06.2015  (die Karte ist das zweite Bild hinter den Schafen)

+ "Aufeinander zugehen", AZ am 25.06.2015

+ "Hundefreunde bellen gegen Verbote" , MZ am 1.05.15

+ AZ am 4.5.15: "Jede Nutzung ist eine zuviel"


   Die Unterschriftenaktion läuft noch bis Ende Juni. Es kann online gezeichnet werden oder die Listen können  
   ausgedruckt und als Papierexemplare zum Sammeln benutzt werden. Fertige Listen bitte an Michael Schatz
   weiter leiten, er wird sie dann einscannen, so dass die Stimmen zu den online-Stimmen addiert werden!

+ "Bald Hundeanleinpflicht im Ammerbachtal?" Bericht von OTV vom 12.03.2015